ROSENTHALER PLATZ

2005 als erstes Working-Café der Welt gegründet, erstreckt sich das St. Oberholz am Rosenthaler Platz heute über das gesamte Aschinger Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Wo in den 20er Jahren Alfred Döblin und George Grosz Stammgäste waren, fanden hundert Jahre später bekannte Unternehmen wie Soundcloud und Hello Fresh ihren Ursprung. Der Pioniergeist an diesem Ort ist geblieben.

Sehnsuchtsort für Pioniere

STANDORT
ROSENTHALER STRASSE 72a
10119 BERLIN

Mo-So 08:00 – 22:00
24/7: Member & Private Offices

Über dem Café im Erdgeschoß befindet sich in den Stockwerken darüber der Coworking Space mit Flex Desk Bereich, sowie Team- und Konferenzräumen.

 

Anfrage

SERVICES AM ROSENTHALER PLATZ

CAFÉ

Im öffentlich zugänglichen Café befindet sich auch der Front Desk des Coworking Spaces. Alle Services an einem Ort.

TAGESTICKETS

Die einfachste Art in Coworking einzusteigen: Stunden- oder Tagestickets.

MEMBERSHIPS

Hochflexible Basic und Full Memberships.

PRIVATE OFFICE

Abgeschlossene Teamräume und Private Offices mit Zugang zur Community.

MEETING UND WORKSHOP RÄUME

Stunden und Tageweise Nutzung für Besprechungen am Tisch bis zum Stuhlkreis.

BLICK AUF ROSENTHALER PLATZ

Es gibt keinen besseren und ikonischeren Blick auf den Platz, auf dem einst das Stadttor nach Rosenthal stand.

MEETING ROOMS & EVENT ROOMS

ANALOGE RÄUME SIND IM DIGITALEN ZEITALTER WICHTIGER DENN JE

Im St. Oberholz am Rosenthaler Platz kann Räume für gesetzte Dinner bis zur intimen Podcastaufnahme tage- und stundenweise nutzen. Welche Nutzung hast du im Kopf?

If everything is under control, you are moving too slow. //