Space matters

Utopien sind unwirkliche Räume. Heterotopien sind räumlich verwirklichte Utopien. „Orte außerhalb aller Orte.“ Sie haben eine mythische und eine reale Komponente. Sie sind anders als alle anderen Orte. Es gibt „keine einzige Kultur auf der Welt, die nicht Heterotopien etabliert.“ (Michel Foucault)

ROSENTHALER PLATZ

DORT WO ALLES BEGAN. SEIT 2005 DIREKT AM ROSENTHALER PLATZ.

Mehr

 

BERLIN - ROSENTHALER STRASSE 72A

ZEHDENICKER

AN DER TORSTRASSE UND DOCH RUHIG GELEGEN.

Mehr

AN DER TORSTRASSE UND DOCH RUHIG GELEGEN.

Mehr

 

BERLIN - ZEHDENICKER STRASSE 1

B-PART AM GLEISDREIECK

EIN VOLLHOLZBAU IM PARK AM GLEISDREIECK.

Mehr

 

BERLIN - LUCKENWALDER STRASSE 6B

BLOK O

DER ERSTE COWORKING SPACE ALS BANKFILIALE IN FRANKFURT (ODER).

Mehr

DER ERSTE COWORKING SPACE ALS BANKFILIALE IN FRANKFURT (ODER).

Mehr

 

FRANKFURT (ODER) - KARL-MARX-STRAßE 182

GÖRLITZER PARK

AM GÖRLITZER PARK. MEHR KREUZBERG IST KAUM MÖGLICH.

Mehr

 

BERLIN - GLOGAUER STRASSE 2

ST. KASTANIENALLEE

ZWISCHEN EBERSWALDER STRASSE UND ROSENTHALER PLATZ GAB ES SCHON VIEL, ABER NOCH KEIN COWORKING.

Mehr

ZWISCHEN EBERSWALDER STRASSE UND ROSENTHALER PLATZ GAB ES SCHON VIEL, ABER NOCH KEIN COWORKING.

Mehr

 

BERLIN - KASTANIENALLEE 84

Jeder kennt die negative Wirkung von Raum auf den Menschen. Die positive Wirkung wird oft vergessen.

Babelsberg

Potsdam - Voltastraße 1

mehr

Torstraße

Berlin - Torstraße 49

mehr

ROXY

Berlin - Hauptstraße 78/79

mehr